Büchel

Blockade des Atomwaffenstützpunkts Büchel

Der Fliegerhorst Büchel in der Eifel gilt als einziger Standort in Deutschland, an dem US-Atomwaffen lagern. Heute haben Aktivisten aus der Friedens- und Anti-Atom-Bewegung den Standort mit mehreren Blockaden lahm gelegt. Weiterlesen

Protestaktionen gegen Atomwaffen in Büchel

Zwischen dem 2. und 11. August findet am Atomwaffenstützpunkt Büchel in der Eifel ein Aktionscamp statt: „Büchel atomwaffenfrei. Atomwaffen abschaffen – Modernisierung verhindern!“ Mit Aktionen zivilen Ungehorsams und Fasten wird der Druck für den Abzug von Atomwaffen aus Deutschland erhöht. Weiterlesen

Büchel: Tornadoabsturz in Atomwaffennähe

Nachdem am Donnerstag ein Tornado in der Eifel bei Laubach (Rheinland-Pfalz) abgestürzt ist, hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) seine Forderung nach der Schließung des Atomwaffenlagers in Büchel bekräftigt. Der Absturzort des Tornados ist nur wenige Flugsekunden, etwa 8 km, von Büchel entfernt. Weiterlesen

Büchel: 20 Atombomben unsicher in Deutschland gelagert

Es sind die Überreste des Kalten Krieges: Amerikanische Atomwaffen lagern bis heute in Deutschland – und sind Experten zufolge nicht gut geschützt. Im schlimmsten Fall könnte radioaktives Plutonium austreten. Atomkraftgegner fordern die sofortige Entsorgung der Massenvernichtungswaffen. Weiterlesen

Solidaritäts-Aktion „nirgendwo“

Artikel-Archiv