Türkei

Illegaler Baubeginn des ersten türkischen AKW

An der südtürkischen Mittelmeerküste soll der Bau des ersten Atomkraftwerks in der Türkei begonnen haben.Atomkraftgegner berichten von Planierarbeiten. Eine notwendige Prüfung der Umweltverträglichkeit gibt es nicht, auch die Sicherheit gegen Erdbeben – einer der großen Kritikpunkte gegen die Pläne – wurde ignoriert. Weiterlesen

25 Milliarden Dollar: Ein AKW für die Türkei

Das erste Atomkraftwerk in der Türkei soll 2019 ans Netz gehen. Mit dem Bau des AKW Akkuyu an der Mittelmeer-Küste im Süden des Landes solle Mitte 2015 begonnen werden. Die Kosten werden auf bis zu 25 Milliarden Dollar geschätzt. Atomkraftgegner warnen seit Jahrzehnten wegen der Erdbebengefahr in der Region. Weiterlesen

Atomkraftwerke in der Türkei sind unverantwortlich: geplantes AKW Akkuyu liegt nur 25 Kilometer neben einer Erdbebenspalte

Atomkraftwerke im Erdbebenland Türkei sind allein schon aus tektonischen Gründen nicht zu verantworten. Statt um Verantwortung und Sicherheit geht es beim geplanten Bau von AKW im türkischen Akkuyu um machtpolitische Interessen. Die internationalen Proteste müssen dringend verstärkt werden. Weiterlesen

Solidaritäts-Aktion „nirgendwo“

Artikel-Archiv