Mehr Krebsfälle um das AKW Hamm-Uentrop

Im September ist die Ruine 30 Jahre alt geworden: In Hamm-Uentrop steht der „Thorium-Hochtemperatur Reaktor“ (THTR) im sog. sicheren Einschluss und wartet auf seine Entsorgung. Rund um den Reaktor, der über den Versuchsbetrieb nie wirklich hinauskam und 1985 abgeschaltet wurde, häufen sich Krebsfälle.