contrAtom unterstützen

Vortrag Mützingenta 2012

Vortrag Mützingenta 2012

Wer die Arbeit von contrAtom unterstützen möchte, kann dies über einen eher unkonventionellen Weg tun: Spenden an den Anti-Atom-Bewegungsarbeiter Jan Becker. Die sind steuerlich absetzbar & sorgen dafür, dass das Informationsangebot von contrAtom bleiben kann, wie es ist…

  • Für Jan Becker ist Atomkraft der pure Wahnsinn. „Was soll eine Energieform, die nur für wenige Jahrzehnte existieren kann, uns so großen Gefahren aussetzt und unseren Folgegenerationen einen Jahrtausende tödlichen Atommüllberg hinterlässt?“ Seit vielen Jahren engagiert sich der 28-Jährige deshalb im Kampf gegen die weitere Nutzung der Atomenergie und für eine Energiewende – mehr auf bewegunsarbeiter.de
Aufkleber weltweit

Aufkleber weltweit

Mitmachen bei contrAtom

Wir suchen aktive Atomkraftgegner_innen, die Interesse haben, unser Projekt zu unterstützen. Es bedarf täglicher Nachrichtenrecherche und -auswertung, bei offiziellen Darstellungen muss zwischen den Zeilen gelesen werden, Termine sortiert, Standortinformationen aktualisiert und Anfragen beantwortet werden.

  • Wer das contrAtom-Team unterstützen möchte – wie auch immer das dann konkret aussieht – kann sich gerne bei uns melden!

Solidaritäts-Aktion „nirgendwo“

Artikel-Archiv