Zwischenlager Gorleben (TBL-G)

Einmal im Jahr wird der kleine Ort Gorleben im niedersächsischen Wendland Brennpunkt in der Auseinandersetzung um die Atomenergie in Deutschland. Denn hier steht Deutschlands zentrales Zwischenlager zur Lagerung von Atommüll in sog. „Castor-Behältern“, gefüllt mit hochradioaktiven, verglasten Abfällen aus der Wiederaufarbeitungsanlage La Hague in Frankreich.

Im Jahre 1995 rollte der erste Transporter – damals allerdings mit neun abgebrannten Brennstäben in einem Castorbehälter aus dem AKW Phillipsburg (Bayern) in die Zwischenlagerhalle – gegen den hartnäckigen Protest mehrere Tausend Menschen aus dem ganzen Bundesgebiet.

1996 wurde der erste Castorbehälter vom Typ „TN 28 V“ mit Kokillen aus der Wiederaufarbeitunganlage La Hague eingelagert. 1997 folgten drei Behälter, bis nach dem Transportverbot zwischen 1998 und 2001 wegen kontaminierter Castorbehälter vorerst drei, später sechs und dann zwölf Behälter in Sammeltransporten zusammengebracht wurden.
Voraussichtlich bis zum Jahre 2011 – mit Ausnahme von 2007 und 2009 – sollen jährlich unter der schützenden Hand von Polizei und Bundespolizei der Länder und des Bundes jeweils Sammeltransporte mit mehreren Behälter aus der französischen Wiederaufarbeitungsanlage La Hague eingelagert werden: ab 2008 – mit Ausnahme 2009 – jeweils 11 Behälter vom Typ „TN85“. Im Anschluss folgen mindestens drei Transporte aus der britischen WAA Sellafield (34-40 Behälter).

Einlagerungen in das Zwischenlager Gorleben

Datum Herkunft Behältertyp Anzahl
23. – 24.04.1995 AKW Phillipsburg CASTOR IIa mit 9 BE 1
07. – 08.05.1996 WAA La Hague CASTOR TS 28 V 1
03. – 06.03.1997 WAA La Hague
AKW Gundremmingen
AKW Neckarwestheim
CASTOR HAW 20/28
CASTOR Ic mit 16 BE
CASTOR V/19 mit je 19 BE
1
2
3
27. – 29.03.2001 WAA La Hague CASTOR HAW 20/28 6
12. – 14.11.2001 WAA La Hague CASTOR HAW 20/28 6
11. – 14.11.2002 WAA La Hague CASTOR HAW 20/28 12
09. – 12. 11.2003 WAA La Hague CASTOR HAW 20/28 12
07. – 09.11.2004 WAA La Hague CASTOR HAW 20/28 12
19. – 21.11.2005 WAA La Hague CASTOR HAW 20/28 12
10. – 13.11.2006 WAA La Hague CASTOR HAW 20/28 12
2008 WAA La Hague CASTOR TN 85 11
2010 WAA La Hague CASTOR TN 85 11
2011 (geplant) WAA La Hague 11

One Response to Zwischenlager Gorleben (TBL-G)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solidaritäts-Aktion „nirgendwo“

Artikel-Archiv