Argentinien

Argentinien: Greenpeace-Aktivisten besetzen AKW Embalse

40 Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace haben am Fukushima-Jahrestag ein Atomkraftwerk in Argentinien besetzt. Sie forderten die Stilllegung des alten Meilers von Embalse und den Atomausstieg für ihr Land. Weiterlesen

Solidaritäts-Aktion „nirgendwo“

Artikel-Archiv