Neue Probleme im alten AKW Gundremmingen

Der fast 30 Jahre alte Block C des AKW Gundremmingen musste außerplanmäßig abgeschaltet werden. Neue Probleme im alten AKW Gundremmingen, diagnostiziert Raimund Kamm.

Am 5.8. wurde die turnusmäßige Revision beendet. Am 6.8. wurde Block C langsam wieder angefahren. Jetzt musste er wieder ganz abgeschaltet werden. Das AKW hat bisher nicht über die Gründe informiert. Auch haben die Betreiber RWE (in Schwaben als LEW vertreten) und Eon keine Informationen weitergegeben, welche Erkenntnisse man bei der Inspektion dieser bereits abgeschriebenen Atomanlage gewonnen hat.

  • RWE gibt auf seiner Webseite „sonstiges“ für die Abschaltung an.

Dennoch sind heute wieder Kinder zum Ferienprogramm in das AKW eingeladen.

RWE.com: Gundremmingen-C vom Netz, 07.08.2013

RWE.com: Gundremmingen-C vom Netz, 07.08.2013

Quelle: PE FORUM, 07.08.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solidaritäts-Aktion „nirgendwo“
Artikel-Archiv