Störfall-Report für April 2012

Im April 2012 mussten 16 Störfälle, Vorkomnisse oder Abweichungen vom regulären Betrieb in Atomanlagen verzeichnet werden. Davon betreffen 8 deutsche Anlagen. Seit Jahresbeginn summieren sich die Störungen in Deutschland auf 22, davon 18 meldepflichtige.

Störfälle in deutschen Anlagen

04.04.2012 – Gundremmingen Block B: Funktionsstörung an einem Notstromdieselaggregat
Am 29. März 2012 konnte in Block B im Rahmen einer wiederkehrenden Prüfung ein Notstromdiesel nicht erfolgreich gestartet werden. Grund hierfür war eine nicht korrekt arbeitende elektronische Baugruppe.
Einstufung nach INES: 0 – Meldekategorie: N -> http://www.contratom.de/nachrichten/?id=41576

06.04.2012 – Kernkraftwerk Isar 2: Austausch einer elektrischen Baugruppe
Im Kernkraftwerk Isar 2 wurde im Rahmen einer Wiederkehrenden Prüfung am 4. April 2012 festgestellt, dass zwei Armaturen in einer von vier Nachkühlketten nicht wie vorgesehen schlossen. Die Armaturen hätten jedoch von der Warte aus von Hand geschlossen werden können.
Einstufung nach INES: 0 – Meldekategorie: N -> http://www.contratom.de/nachrichten/?id=41620

10.04.2012 – Philippsburg-1: Geringfügige Undichtigkeit an Entleerungsleitung des Nebenkühlwassersystems
Im Block 1 des Kernkraftwerks Philippsburg (KKP 1) wurde bei einem routinemäßigen Rundgang eine geringfügige Undichtigkeit an einer Entleerungsleitung des Nebenkühlwassersystems festgestellt.
Einstufung nach INES: 0 – Meldekategorie: N -> http://www.contratom.de/nachrichten/?id=41656

10.04.2012 – Asse: BfS sperrt Fahrstrecke im Atommülllager
Wegen erheblicher Schäden an einer Tunneldecke im Atommülllager Asse hat das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) eine unterirdische Fahrbahn gesperrt. Betroffen sei die sogenannte Wendelstrecke zwischen der 490-Meter- und der 750-Meter-Sohle, teilte die Behörde am Dienstag mit. Die Sperrung oberhalb und unterhalb einer Wegekreuzung in 637 Meter Tiefe sei „aus Sicherheitsgründen“ angeordnet worden.
Einstufung nach INES: ? – Meldekategorie: ? -> http://www.contratom.de/nachrichten/?id=41661

11.04.2012 – Kernkraftwerk Emsland: Tropfleckage an einer Rohrleitung des nuklearen Abwasseraufbereitungssystems
Bei einer Anlagenbegehung des nuklearen Abwasseraufbereitungssystems des Kernkraftwerks Emsland wurde an einer Schweißnaht eine Tropfleckage festgestellt. Die Leckage wurde umgehend beseitigt. Eine Kontrolle vergleichbarer Anlagenteile ergab keine weiteren Befunde.
Einstufung nach INES: 0 – Meldekategorie: N -> http://www.contratom.de/nachrichten/?id=41687

13.04.2012 – Gundremmingen Block B: Brennelementdefekte
Im Rahmen der Betriebsüberwachung des Reaktorkerns in Block B hatten sich Hinweise auf einen Brennelementdefekt ergeben. Die Anlage wurde am 30.03.2012 zur Revision mit Brennelementwechsel abgefahren.
Einstufung nach INES: 0 – Meldekategorie: N -> http://www.contratom.de/nachrichten/?id=41730

18.04.2012 – AKW Grohnde: Meldung von zwei Vorkommnissen an die Aufsichtsbehörde
Im Rahmen der zurzeit stattfindenden Revision wurde bei einem planmäßigen Inspektionsprogramm im derzeit abgeschalteten Kernkraftwerk Grohnde am 11. April 2012 eine rissartige Anzeige an einer Kleinleitung eines Entwässerungssystems festgestellt.
Einstufung nach INES: 0 – Meldekategorie: N -> http://www.contratom.de/nachrichten/?id=41786

18.04.2012 – Atomkraftwerk Philippsburg: Brandschottungen fehlerhaft
Im Rahmen eines laufenden Brandschutzprojekts im Atomkraftwerk Philippsburg 2 werden seit 2012 Brandschottungen überprüft. Dabei wurde festgestellt, dass in mehreren Reserve-Rohr-Durchführungen keine Mineralwollefüllungen enthalten waren.
Einstufung nach INES: 0 – Meldekategorie: N -> http://www.contratom.de/nachrichten/?id=41797

Störfälle in anderen Anlagen:

28.04.2012 – Panne im Akw- Cattenom: Schon wieder Reaktor vier
Am Freitagabend gegen 19.17 Uhr kam es im Atomkraftwerk Cattenom zu einem Zwischenfall. Wegen einer Strompanne schaltete sich Reaktor vier automatisch ab.
Einstufung nach INES: ? -> http://www.contratom.de/nachrichten/?id=42042

25.04.2012 – AKW Fessenheim: Feuer im Maschinenraum schnell gelöscht
Die Folgen sind nicht gravierend – doch ein Feuer in einem Atomkraftwerk ist eine Meldung, die viele Menschen beunruhigt. Besonders, wenn der betroffene Meiler das AKW Fessenheim ist.
Einstufung nach INES: ? -> http://www.contratom.de/nachrichten/?id=41966

13.04.2012 – Französische Atomanlage: Atomaufsicht ermahnte Kraftwerk-Betreiber
Die Atomaufsicht hatte den Betreiber der Aufarbeitsanlage in La Hague schon im Februar zur Einhaltung der Brandschutzbestimmungen ermahnt. Nach dem Unglück ist das Atomkraftwerk Penly noch nicht wieder angefahren.
Einstufung nach INES: ? -> http://www.contratom.de/nachrichten/?id=41709

05.04.2012 – Reaktor nach Feuer in französischem Atomkraftwerk gestoppt
Im nordwestfranzösischen Atomkraftwerk Penly haben am Donnerstag zwei kleinere Brandherde Feueralarm ausgelöst. Daraufhin wurde einer der beiden Reaktoren automatisch gestoppt. «Es hat keine Verletzten gegeben und das Ereignis hat auf die Umwelt keine Auswirkungen», teilte die Betreibergesellschaft EDF mit. Die Anlage befindet sich in der Normandie, zwischen den Orten Dieppe und Le Tréport am Ärmelkanal.
Einstufung nach INES: ? -> http://www.contratom.de/nachrichten/?id=41601

14.04.2012 – Belgien / Tihange 3: Reaktorschnellabschaltung nach Fehler im Dampferzeuger
Erneut kam es am 12. April zu einem Zwischenfall im AKW Tihange 3. Während des Wiederanfahrens wurde eine Reaktorschnellabschaltung ausgelöst. Der Fehler lag diesmal an der Wasserzuführung des Dampferzeugers.
Einstufung nach INES: ? -> http://www.contratom.de/nachrichten/?id=41755

05.04.2012 – Belgien: INES 1 – Tihange 1 – Heizstäbe im Druckhalter des Primärkreislaufs ausser Funktion
—————————————————-
Am 7. Februar wurde erkannt, dass eine Gruppe von Heizstäben des Druckhalters von Tihange 1 ausser Funktion waren. Dies gaben die belgischen Aufsichtsbehörden erst heute am 15. Februar 2012 bekannt. Der Vorfall wurde als INES 1 Ereignis eingestuft.
Einstufung nach INES: 1 -> http://www.contratom.de/nachrichten/?id=41595

27.04.2012 – Invasion quallenartiger Tiere bremst US-Reaktor
Wegen einer Invasion quallenartiger Tiere ist ein Reaktor des kalifornischen Atomkraftwerks Diablo Canyon abgeschaltet worden.
Einstufung nach INES: ? -> http://www.contratom.de/nachrichten/?id=42023

30.04.2012 – Brasilien: Radioaktives Selen 75 gestohlen
In Rio de Janeiro ist am Wochenende aus einem Transporter des Unternehmens „Arteste Servicios de Inspección y Mantenimiento Industrial“ eine Kapsel radioaktives Selen 75 gestohlen worden. Die Behörden warnten die Täter vor der Gefährlichkeit des chemischen Elements.
Einstufung nach INES: ? -> http://www.contratom.de/nachrichten/?id=42059

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solidaritäts-Aktion „nirgendwo“
Artikel-Archiv