contrAtom bei „Kassieraktion“ im dm-markt

Am kommenden Mittwoch findet im dm-markt in Lüneburg im Rahmen der „Ideen Initiative Zukunft“ die Kassieraktion statt. Eine Aktivistin von contrAtom wird eine halbe Stunde lang an der Kasse sitzen – und damit Geld für die künftige Arbeit für den Atomausstieg und gegen Gorleben einnehmen.

„Alle Einnahmen in der Zeit zwischen 17.30 und 18.00 Uhr werden für den Kampf für einen täsächlichen Atomausstieg eingesetzt“, kündigt Jan Becker von contrAtom an. „In diesem Zeitraum wird für unser Anti-Atom-Projekt kassiert. Denn wir machen auch nach dem ‚Atomausstieg‘ weiter und fordern die schnellere Abschaltung aller Atomkraftwerke.“

Kassieraktion im dm markt, 29.02.2012

Probesitzen für die Kassieraktion im dm markt am 29.02.2012

Die Aktion am Mittwoch, 29. Februar, ist der zweite Teil unserer diesjährigen Beteiligung an der „Ideen Initiative Zukunft“. Am 21.2. hatte sich contrAtom bereits in dem Drogeriemarkt vorgestellt. Im letzten Jahr konnten wir uns gegen andere Projekte behaupten und gewannen bei einer Umfrage unter Kunden die meisten Stimmen – und am Ende 1.000 Euro.

dm-drogerie markt
Häcklinger Weg 66c
21335 Lüneburg
http://www.dm-drogeriemarkt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solidaritäts-Aktion „nirgendwo“
Artikel-Archiv