Atomkraft: Schluss! – Demonstrationen am 28. Mai

Die Reaktorkatastrophe von Fukushima hat erneut gezeigt: Atomkraft ist unbeherrschbar und birgt ein tägliches, tödliches Risiko. Hunderttausende gehen deshalb in diesen Monaten bundesweit auf die Straße und fordern entschieden den Atomausstieg. Am 28. Mai finden in 20 Städten bundesweit die nächsten großen Demonstrationen statt.

Die Bundesregierung will erst im Juni beschließen, welche Konsequenzen sie aus Tschernobyl und Fukushima zieht – offiziell auf Basis eines Sicherheitschecks aller AKWs. Doch in Wahrheit wird der öffentliche Druck bestimmen, ob jetzt endlich Schluss mit der gesamten Atomindustrie ist, die acht derzeit abgeschalteten Reaktoren endgültig stillgelegt werden und die restlichen ihnen folgen.

Unsere Chance, den Ausstieg durchzusetzen, war noch nie so groß. Am 28. Mai finden, erstmals am gleichen Tag, Großdemonstrationen in etwa 20 Städten bundesweit statt. Wir wollen mit zigtausenden Menschen ein kraftvolles Signal an die Regierung senden. Nach Fukushima gibt es nur noch eine Richtung, und die heißt: Alle AKWs abschalten – sofort und endgültig! Die Zukunft liegt bei den Erneuerbaren Energien, gemeinsam mit Energieeffizienz und Energiesparen.

In folgenden Städte haben die Planung bereits begonnen:

  • Dresden
  • Erfurt
  • Magdeburg
  • Berlin
  • Rostock
  • Kiel
  • Hamburg
  • Bremen
  • Münster
  • Bonn
  • Göttingen
  • Frankfurt
  • Mainz
  • Mannheim
  • Freiburg
  • Ulm
  • München
  • Landshut
  • Nürnberg
  • Kommt zu einer der Großdemonstrationen in Ihrer Nähe und protestiert mit!
  • Für die sofortige Stilllegung aller Atomanlagen!

www.anti-atom-demo.de

contrAtom ruft gemeinsam mit weiteren Organisationen zu den 20 Demonstrationen auf.
Spezifische Informationen folgen in den nächsten Tagen.

Großdemo gegen Atomkraft in Wilhelmshaven „Gefährliches Erbe – Verstrahlt und Verpresst“

Am 28. Mai 2011 treffen sich über 1000 Vertreter/innen aus Politik, Energie und Wirtschaft sich in Wilhelmshaven auf der 7. Nationalen Maritimen Konferenz. Auch unsere Bundeskanzlerin Frau Merkel wird an dieser Konferenz am 28. Mai 2011 teilnehmen und zusammen wollen Sie über die Zukunft der Region sprechen.

Auch das Aktionsbündnis Jade-Region gegen Atomkraft möchte sich am 28. Mai 2011 aktiv einbringen und ruft deshalb zu einer regionalen Großdemo in Wilhelmshaven auf.

  • 13.00 Uhr – Ankunft der Teilnehmer und Begrüßung; Ort: Adalbertsplatz
  • 13.30 Uhr – Beginn der Demonstration
  • 16.00 Uhr – Abschlusskundgebung

3 Responses to Atomkraft: Schluss! – Demonstrationen am 28. Mai

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Solidaritäts-Aktion „nirgendwo“
    Artikel-Archiv