Ideen Intiative Zukunft: contrAtom gewinnt 1.000 Euro!

Was für eine Freude: mit großem Abstand haben wir die Abstimmung der „Ideen Intiative Zukunft“ gewonnen und uns damit 1.000 Euro gesichert. Zwischen dem 13. und dem 26. Januar stellten sich deutschlandweit in knapp 1.000 dm-Märkten 4.265 Projekte vor – und die Besucher durften abstimmen. contrAtom konnte sich gegen zwei weitere Projekte in Lüneburg behaupten.

„Wir freuen uns sehr über diese finanzielle Unterstützung“, so eine beteiligte Aktivistin. „Wir benötigen nämlcih dringend neues Aktionsmaterial: Seile für de Kletteraktionen, Stoff für Banner und Farben.“

Auch in den mobilen Kinowagen soll investiert werden, denn im Sommer sollen wieder Widerstands-Filme gezeigt werden: Im Rahmen der „Kulturellen Landpartie“ auf der „Mützingenta“ im wendländischen Mützingen.

In Kürze startet auch die „Vokü“ wieder. Im letzten Herbst zum Castortransport also „Soli-Vokü“ begonnen und im Winter im Lüneburger Anna & Arthur untergekommen wird in wenigen Wochen wieder open-Air gekocht. Dafür braucht es noch einiges Equipment.

  • Wer Interesse an unserer Austellung hat, die fünf Schautafeln in der Größe A1 umfasst, kann gern Kontakt aufnehmen.

  • Ideen Intiative Zukunft: contrAtom ist dabei
    2. Februar 2011 – Jeder kann auch mit kleinen Ideen Großes bewirken. Damit möglichst viele davon umgesetzt werden können, haben dm-drogerie markt und die Deutsche UNESCO-Kommission zum Wettbewerb „Ideen Initiative Zukunft” aufgerufen. Das Informationsnetzwerk contrAtom hat sich beworben und ist unter die Gewinner gekommen: Wir haben uns im dm-Markt Lüneburg im Rahmen des Wettbewerbs vorgestellt.
Solidaritäts-Aktion „nirgendwo“
Artikel-Archiv