Advance Nuclear Fuel GmbH, Lingen (Brennelementeherstellung)

Fabrik zur Herstellung von Brennelementen der Areva am Atomstandort Lingen.

[wpmaps type='G_SATELLITE_MAP' x='52.480598' y='7.33125' width='200' height='200' zoom='16'][singlepic id=1068 w=200] 

Standort-Facts

  • Ort: Lingen (Ems)
  • Land: Deutschland
  • Rubrik: Versorgung
  • Zustand: in Betrieb

[spoiler show=”mehr Text zum Standort anzeigen” hide=”mehr Text zum Standort anzeigen”]

Im Auftrag von Areva (ehem. Framatome ANP) fertigt die Advance Nuclear Fuel GmbH am Standort Lingen Brennelemente sowohl für den deutschen als auch europäischen Markt und dient somit der Versorgung von Atomkraftwerken mit Brennstoff.

Betriebsbeginn: 1979

Am Standort Lingen werden Brennelemente für Druck- und Siedewasserreaktoren gefertigt. Dies umfasst den Betrieb einer UF6-Konversionsanlage, den Prozess der UO2-Tablettenfertigung sowie die abschließende Montage der Brennstäbe und Brennelemente. In der Anlage wird u.a. angereichertes Uranium hexafluoride (UF6) zu Uranoxid (UO2) umgewandelt.

Zwei weitere Betriebsstätten in Duisburg und Karlstein

Neben der Betriebsstätten der ANF in Lingen verfügt die Areva in Deutschland zwei weitere Betriebsstätten in Duisburg und Karlstein, an denen insgesamt über 700 Mitarbeiter in der Fertigung von Brennelementen tätig sind. Die ANF lieferte ihren Kunden seit Betriebsbeginn ein Volumen von über 20.000 Brennelementen mit mehr als 3,4 Millionen Brennstäben.


[/spoiler]

[spoiler show=”unsere Kritik am Standort anzeigen” hide=”unsere Kritik am Standort anzeigen”]

  • Keine Entsorgungsperspektive für den täglich anfallenden Atommüll
  • Kein ausreichender Schutz vor gezielten Terrorangriffen
  • Jederzeit ist durch Verkettung von Fehlern oder menschlichem Versagen ein Super-GAU möglich
  • Mangelhafter Katastrophenschutz für einen schweren Unfall

Standortzwischenlager

  • Weil es kein Endlager gibt, drohen die Zwischenlager durch fortwährende Betriebsverlängerung zu de-facto Endlagern zu verkommen - obwohl sie baulich z.B. keinem Terroranschlag standhalten würden.

Brennelementefabrik

  • Das ist kein Atomausstieg! In Lingen werden Brennelemente für Atomkraftwerke in aller Welt hergestellt. Transporte mit Uran oder fertigen Brennstäben rollen von und nach Lingen.

[/spoiler]

[spoiler show=”Chronik vom Standort anzeigen” hide=”Chronik vom Standort anzeigen]

AKW Lingen (KWL)

  • Baubeginn: 01.10.1964
  • Erstkritikalität: 31.01.1968
  • Inbetriebnahme: 01.07.1968
  • Kommerzieller Betrieb: 01.10.1968
  • Abschaltung: 05.01.1979
  • Der Reaktor ist seit 1977 außer Betrieb und befindet sich seit 1988 im "sicheren Einschluss".

Reaktordaten AKW Emsland (KKE)

  • Baubeginn: 10.08.1982
  • Inbetriebnahme: 19.04.1988
  • Kommerzieller Betrieb: 20.06.1988
  • Abschaltung: 2020 (geplant)

Standortzwischenlager Emsland (SZL)

  • Inbetriebnahme: 10.12.2002
  • Betriebsende: etwa 2042 (geplant)

Advance Nuclear Fuel GmbH Lingen (Brennelementeherstellung)

  • Betriebsbeginn: 1979

[/spoiler]

[spoiler show=”Technische Daten / Betriebsablauf anzeigen” hide=”Technische Daten / Betriebsablauf anzeigen”]

Herstellung von Brennelementen für Druck- und Siedewasserreaktoren:

  • Betrieb einer UF6-Konversionsanlage
  • UO2-Tablettenfertigung
  • abschließende Montage der Brennstäbe und Brennelemente.

[/spoiler]

[spoiler show=”die letzten Blogeinträge zum Standort anzeigen” hide=”die letzten Blogeinträge zum Standort anzeigen”]

Blogbeiträge

[catlist id=104 date=yes excerpt=yes numberposts=20]
[/spoiler]

[spoiler show=”die letzten Nachrichten vom Standort anzeigen” hide=”die letzten Nachrichten vom Standort anzeigen”]

Nachrichten aus der Presse

weitere Nachrichten zum Standort im Nachrichten-Archiv »

[/spoiler]

[spoiler show=”eine Störfall-Übersicht zum Standort anzeigen” hide=”eine Störfall-Übersicht zum Standort anzeigen”]

Störfall-Meldungen

weitere Nachrichten zum Standort im Nachrichten-Archiv »

[/spoiler]

[spoiler show=”weitere Informationen und Links” hide=”weitere Informationen und Links”]


[/spoiler]

[spoiler show=”Bildergallerie vom Standort zeigen” hide=”Bildergallerie vom Standort zeigen”]
[nggallery id=90]
[/spoiler]

Letzte Änderung: 20.08.2012
Artikel-Archiv

Meine aktuellen Infos nun hier:

Beiträge: ausgestrahlt.de/blog

Nachrichtenauswertung auf www.ausgestrahlt.de

zum Abo des Atomradars

Die täglichen Infos sind kostenlos und werden über Spenden finanziert!